Willkommen

Wein. Genuss. Lebensfreude. Unsere Philosophie.
Das möchten wir Ihnen näher bringen. Hier im Weingut der Geschwister Sibylle und Lutz Heissler in Bad Dürkheim -

Schön, dass Sie da sind.


Unterwegs zu Ihnen - Weinmessen im Herbst 2017


  

Als Alternative zu einer Weinverkostung in unserem Weingut, bieten wir Ihnen in den nächsten Wochen drei Gelegenheiten auch außerhalb des Weingutes unsere Weine & Sekte in Ruhe zu probieren und dabei von uns persönlich beraten zu werden:

WeinHerbst München



WeinHerbstMünchen
, 27. - 29.  Oktober
auf der Praterinsel. Tolle Athmosphäre, wir empfehlen den Freitag als Besuchstag. Sie finden uns im Eingangsniveau auf der linken Seite, in der „Füllhalle“.





WeinBerlin
, 18. & 19. November im dbb forum berlin in der Friedrichstraße 169 / Nähe "Unter den Linden". Sie finden uns am bekannten Platz, Stand B 32. Eine wirklich schöne Location, um Wein richtig probieren zu können.

WeinHamburg

WeinHamburg
, 25. & 26. Novmeber in neuer Umgebung in der Messe Hamburg, Karolinenstraße, Halle B.  Wir sind gespannt auf die neue Location, die zentral gelegen sicherlich auch viel Raum für eine Weinprobe ermöglicht.


Ernte 2017: ein Herbst für Frühaufsteher...


So früh waren wir selten - in den ersten Septembertagen lief die Ernte an, wenige Tage später waren wir auch schon mittendrin. In weniger als vier Wochen war der gesamte Jahrgang 2017er geerntet, gepresst und in unseren Keller zur Gärung eingelagert. Lange Tage und kurze Nächte waren das, nicht zuletzt auch durch das größte Weinfest der Welt - dem Dürkheimer Wurstmarkt, den es parallel zu stemmen galt. Keine kleine Aufgabe, die wir vor allem dank eines tollen Teams gut gemeistert haben. Wir sind zufrieden und freuen uns auf den Jahrgang 2017.

     


Aktuelle Arbeit im Weingut: Die Ernte 2017 reift im Keller zu Wein.


Cabernet Sauvignon

"Geschafft!" - ein typischer Ausspruch nach dem letzten Tag Weinlese. Nicht nur im Weingut Heissler wird dieser Moment dann auch in geselliger Runde beim soganannten "Herbstbacchus" gefeiert.

Die Ernte ist eingebracht und nun lenken wir unser ganzes Augenmerk auf den Ausbau der Weine. Von den frisch ausgepressten Trauben hin zum fertigen Wein werden noch wichtige Weichen für den späteren Charakter eines Weines gestellt. "Weniger ist mehr" - so lautet bei uns die Devise. Allerdings nicht ohne den regelmäßigen, streng prüfenden Blick auf die noch jungen Weine außer Acht zu lassen. Es gilt die richtigen Vorgänge zum richtigen Zeitpunkt zu einzuleiten: Absitich, Filtration, Fassreife... wichtige Schritte, die die Weinstilistik für den Jahrgang 2017 bestimmen.



Besuchen Sie uns am Obermarkt


 
Wir werden nicht müde, uns über unsere neue Theke zu freuen! Gebaut aus über 150 alten Weinsteigen strahlt sie eine schöne und elegante Ruhe aus. Egal ob wir Riesling, Cabernet, Espresso oder Sekt ausschenken - sie funktioniert einfach wunderbar...
Falls Sie auch Lust auf eine Weinprobe an unserer Theke haben, schauen Sie doch in unserem Weingut am Obermarkt vorbei. Wir sind von Montag bis Freitag von 9h bis 18h30 und Samstags von 9h30 bis 15h für Sie da.
Ausführliche Weinproben oder Betriebsführungen bitten wir anzumelden; kleine Proben, Einkauf und Abholung ist durchgehend möglich. Der Samstag ist generell ein gute Gelegenehit für Weinproben - auch ohne Anmeldung. Wir freuen uns auf Sie....
 


Das richtige Etikett zum richtigen Anlass

Sonderetiketten Weingut Heissler
Sie haben die Idee? - Wir haben das richtige Etikett: Ob Hochzeit oder Geburtstag, Firmenjubiläum oder ein Dankeschön an treue Kunden - ein individuelles Sonderetikett ist immer eine außergewöhnliche und passende Idee! Sonderetiketten vom Weingut Heissler



 

Termine

Marktfrühstücke
ab April 2018 wieder jeden ersten Samstag im Monat auf dem Obermarkt.

18./19. 11. WeinBerlin im dbb Forum
25./26.11. WeinHamburg in der Hamburg-Messe Halle B
24.02.2018 Weinkaufsnacht in der Dürkheimer Innenstadt
3./4.03.2018 Bad Dürkheimer Weinbergnächte
9.-13.05.2018 Bad Dürkheimer Stadtfest

Die Dürkheimer Zeitrechnung

 
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
 
bis zum Wurstmarkt 2017